Herrenbrunnen, Rothenburg Ob Der Tauber

Brunnen der Meerjungfrau

Der Herrenbrunnen ist zentraler Bestandteil der Stadt

 

Der Herrenbrunnen in Rothenburg ist einer von 40 Brunnen, die im Mittelalter erbaut wurden. Die große Zahl der Brunnen ist der geographischen Lage der Stadt geschuldet, die es erschwerte, die Bevölkerung dauerhaft mit ausreichend Wasser zu versorgen. Früher fand um den Herrnbrunnen herum der Viehmarkt statt. Heute wird hier an den Reichsstadt-Festtagen die Bäckertaufe nachgestellt. Der Brunnen, der seinen Namen von seinem Standort in der Herrngasse ableitet, stammt laut einer Inschrift aus dem Jahr 1595, gehört also stilistisch zur Spätrenaissance. Die Figur auf der Säule stellt eine Meerjungfrau mit zwei Fischschwänzen dar: mit einer goldenen Krone auf dem Haupt und einem goldenen Zepter in der Hand.

Wir bieten individuelle - und auch Gruppenführungen für alle interessanten Sehenswürdigkeiten in Rothenburg an. Nutzen Sie bitte das Kontaktformular, wir senden Ihnen weitere Informationen!