Hegereiterhaus, Rothenburg Ob Der Tauber

Ein wahrer Blickfang

Das Hegereiterhaus im Spitalhof

Mit seinem spitzen Zeltdach und dem schlanken, runden Treppenturm mit der zierlichen Laternenhaube ist das Hegereiterhaus inmitten des Spitalhofs ein wahrer Blickfang. Es wurde im 16. Jahrhundert von Leonhard Weidmann erbaut. Das Obergeschoss diente als Wohnung des sogenannten Spitalbereiters, der gemeinsam mit dem Spitalmeister den Betrieb leitete und außerdem die zahlreichen Spitalgüter verwaltete sowie darüber wachte, dass die Bauern ihre Abgaben entrichteten. Im Eingangsbereich war die Spitalküche untergebracht. In der Bauinschrift mit dem Wappen am Gebäude hat sich der bekannte Rothenburger Steinmetz Leonhard Weidmann mit seinem Zeichen verewigt. Er erbaute ebenfalls die sehenswerte Spitalbastei, die sich wenige Schritte weiter in Richtung Spitaltor befindet.

Wir bieten individuelle - und auch Gruppenführungen für alle interessanten Sehenswürdigkeiten in Rothenburg an. Nutzen Sie bitte das Kontaktformular, wir senden Ihnen weitere Informationen!